Neubau Paracelsusbad Salzburg - HKLS

Ort

Salzburg, Österreich

Auftraggeber

Stadtgemeinde Salzburg /Stadt Salzburg Immobilien GmbH (SIG)

Geschäftsbereich

Gebäudetechnik (HKLS)

Gewerke

Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär

Projektbeschreibung

Für das Paracelsusbad wurden an dem Bauplatz an der Auerspergstraße knapp 11.000 m2 Bruttogrundfläche errichtet.
Davon entfallen auf das Hallenbad 4660 m2, das Kurhaus 2304 m2, auf Sauna/Wellness 1061 m2,
die Gastronomie 398 m2 und auf die Tiefgarage 2987 m2.

Auftraggeber: Stadtgemeinde Salzburg - KKTB
Vertreten durch: Stadt Salzburg Immobilien GmbH (SIG)

Architektur und Generalplanung: Berger+Parkkinnen Architekten ZT GmbH

Zurück