Gesundheitszentrum Oberndorf - Krankenhaus und Rehabzentrum

Ort

Oberndorf, Österreich

Auftraggeber

VAMED Linz

Geschäftsbereich

Gebäudetechnik (HKLS)

Gewerke

Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, Sonderanlagen

Projektbeschreibung

Ausbau des Krankenhauses mit einer eigenen Orthopädie und durch Ergänzung eines Ärzte- und Rehabilitationszentrums mit insgesamt 180 Betten.2 Lüftungszentralen und 1 wetterfestes Dachgerät versorgen einen Bettentrakt, 3 OP’s, Zentralsterilisation, Ambulanz, Intensiv- und Technikräume / Luftleistung gesamt ZUL = 88.000 m3/h. Zentrale Heizungsanlage mit 2 Stk. Warmwasserkessel á 1300 kW zur Versorgung vom Krankenhaus Neubau und Bestand sowie über Fernwärmeleitungen das Rehab. Niederdruck-Dampferzeugung mit 700 kg/h Dampfleistung Die Kälteerzeugung mitKaltwassersatz 1400 kW und V-Rückkühler mit 1700 kW Rückkühlerleistung.
Lieferung der gesamten Trinkwasser und Abwasserleitungen samt Errichtungs- und Ausstattungsgegenstände sowie Hydrantenleitung. Das Rehazentrum verfügt über 30 orthopädische und 30 unfall-/neurochirurgische Betten.

Zurück